a3-Verstorben Mitgl

Adolf Bode †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1950 Malerei * 04.01.1904 in Offenbach † 03.06.1970 in Offenbach Lebte und arbeitete in Offenbach 1918 Kunstgewerbeschule Offenbach bei Richard Throll und Ludwig Enders, als Dekorationsmaler tätig, 1924-25 Malschule in Stuttgart und München, 1926 Atelier in Offenbach, Gründungsmitglied des Bundes Offenbacher Künstler (BOK) 1928-29 Studienaufenthalt in Holland, 1930 Staatsstipendium in …

Adolf Bode † Weiterlesen »

Zadkine, Ossip †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1954Bildhauerei * 14.07.1890 in Wizebsk† 25.11.1967 in ParisLebte und arbeitete in London, Paris, New York, Paris Seit 1910 in Paris, Kontakt zur Pariser Avantgarde, 1911 Freundschaft mit Alexander Archipenko und Wilhelm Lehmbruck, 1914-18 freiwillige Teilnahme am Ersten Weltkrieg, auch um die französische Staatsbürgerschaft zu erlan­gen, 1940 Flucht nach New York, …

Zadkine, Ossip † Weiterlesen »

Würth, Joseph †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1919Buchdruck, Zeichnung * 17.03.1900 in Darmstadt† 12.10.1948 in Darmstadt Lebte und arbeitete in Darmstadt 1915 Mitbegründer der »Dachstube«, in dem später in Darmstäd­ter Verlag umbenannten Dachstube-Verlag, Mit­arbeiter des »Tribunal«Joseph Würth arbeitete als Setzer, Kunstdrucker und Verleger, er publizierte zahlreiche hochwertige bibliophile Ausgaben.1919 Grün­dungsmitglied der Darmstädter Sezession und zeit­weise ihr Geschäftsführer …

Würth, Joseph † Weiterlesen »

Wotruba, Fritz †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1955Bildhauerei * 23.04.1907 in Wien† 28.08.1975 in Wien 1921-24 Lehre in einer Graveur- und Stanzenwerkstatt, Besuch der Wiener Kunstgewer­beschule, 1926-29 Fachklasse für Bildhauerei, 1926-28 Schüler bei Anton Hanak, 1928-29 Schüler bei Eugen Steinhof, 1930 Reise nach Deutschland, Freundschaft mit dem Architekten Josef Hoffmann1932 schuf er mit Arbeitslosen das Mahnmal »Mensch …

Wotruba, Fritz † Weiterlesen »

Wolbert, Klaus †

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1988 bis 2006Kunstgeschichte * 1940† 2019 Lehre als Schriftsetzer, Ausbildung als Maler und Graphiker an der Werkkunstschu­le Pforzheim und Offenbach sowie an der Städel­schule Frankfurt/Main, Studium der Kunstgeschich­te, Philosophie, Kulturantropologie, Germanistik und Klassischen Archäologie1983-85 Leiter der Graphischen Sammlung am Hessischen Landes­museum Darmstadt, seit 1989 Direktor des Insti­tuts Mathildenhöhe und Kulturreferent …

Wolbert, Klaus † Weiterlesen »

Wohmann, Gabriele †

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1977 bis 1995Literatur * 21.05.1932 in Darmstadt† 22.06.2015 in Darmstadt Studium der Neueren Sprachen, Mu­sikwissenschaft und Philosophie in Frankfurt, danach drei Jahre Leh­rerin in Langeoog und Darmstadt Preise und Auszeichnungen 2003Silberne Verdienstplakette der Stadt Darmstadt 2002Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg 1997Großes Bundesverdienstkreuz 1994Montblanc-Literaturpreis 1992Konrad-Adenauer-Preis 1988Poetikdozentur der Universität MainzHessischer Kulturpreis 1985Mainzer Stadtschreiber …

Wohmann, Gabriele † Weiterlesen »

Wittner, Gerhard †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1988Malerei * 23.09.1926 in Heidelberg† 21.10.1998 in Frankfurt am Main 1947-54 Studium an der Städelschule bei Wilhelm Heise und Albert Burkart in Frankfurt sowie an der Akademie der Bildenden Künste bei Xaver Fuhr in München, 1976 Stipendium Cité Internationale des Arts Paris Preise und Auszeichnungen 1990Reinhold Kurt-Kunstpreis der Frankfurter Sparkasse. …

Wittner, Gerhard † Weiterlesen »

Wind, Gerhard †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1965Druckgrafik, Malerei * 22.01.1928 in Hamburg, Deutschland† 1992 in in Jávea bei Alicante, Spanien 1952-54 Studium an der Lan­deskunstschule Hamburg, 1954 Studium an der Kunstakadernie Düsseldorf, 1956 Stipendium des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen In­dustrie, 1958 Villa-Massimo-Stipendi­um Rom, 1962 Atelier in Javea/Spanien, 1981 Gastprofessur am Art Col­lege der University of …

Wind, Gerhard † Weiterlesen »

Wimmer, Hans †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1950Bildhauerei * 19.03.1907 in Pfarrkirchen/Niederbayern† 31.08.1992 in München WEITERE MITGLIEDSCHAFTEN: Bayerische Akademie der Schönen Künste, Akademie der Künste Berlin 1929-36 Studium an der Kunstakade­mie München, Aufenthalt in Paris bei Aristide Maillol, 1939 Villa-Massimo-Stipendium Rom, 1947 Kölner Werkkunstschule, 1949 Kunstaka­demie Hamburg1949-55 Professur an der Kunst­akademie Nürnberg, 1955 Pro­fessur an der Kunstakademie …

Wimmer, Hans † Weiterlesen »

Wessel-Zumloh, Irmgart †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1965Malerei * 1907† 1980 WEITERE MITGLIEDSCHAFTEN: Deutscher Künstlerbund 1928-32 Studium in München, Königs­berg und Berlin, seit 1944 in Iserlohn ansässig, 1960 Vorstandsmitglied des Deutschen Künster­bundes Preise und Auszeichnungen 1966Conrad von Soest­-Preis 1957Morgner-­Preis der Stadt Soest 1953Preis der Industrie in Iserlohn 1952Karl Ernst Osthaus-Preis

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung