Otto, Waldemar †

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1973
Bildhauerei

* 30.03.1929 in Petrikau/Polen
† 08.05.2020 in Worpswede

Lebte und arbeitete in Worpswede
WaldemarOtto@haiss.net
www.waldemar-otto.de

1948-54
Studium der Bildhauerei an der Hochschule für bildende Kün­ste in Berlin bei Alexander Gonda und Gustav Seitz

1963-65
Artist-in-Residence an der University of Notre Dame in Indiana/USA

1965-72
freischaffend in Berlin

1969
erste Fi­guren zwischen Wänden

1972/73
Wissen­schaftlicher Angestellter an der Architektur-Fakul­tät der Technischen Universität Braunschweig

seit 1973
Professur an der Hochschule für Gestal­tung in Bremen

1981
Ehrengast in der Villa Massimo Rom

1985/86
weitere Arbeitsaufenthalte in Rom

1992
Lehrer an der Internationalen Sommerakademie in Salzburg

1995
Gastdozent beim Schwäbischen Kunstsommer der Universität Augsburg, Schwabenakademie Irrsee

sowie an der Päpstlichen Katholischen Universität von Chile in Santiago

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung