Eder, Tobias

Tobias Eder
Bildhauerei
Förderpreis der Sezession 2002
* 1966 in Rheinfelden (Baden)
Lebt und arbeitet in Freiburg
https://de.wikipedia.org/wiki/Tobias_Eder

Von 1983 bis 1986 ging Tobias Eder in die Lehre als Bildhauer bei seinem Vater Leonhard Eder. Ab 1989 studierte er an der Kunstakademie Karlsruhe Bildhauerei bei Michael Sandle. 1990 wechselte er an die Kunstakademie München, wo er bei Prof. Hans Ladner weiterstudierte und 1995 dessen Meisterschüler wurde. Eder war von 2004 bis 2009 Mitglied der Kommission für Kunst und Kultur der Erzdiözese Freiburg und von 2002 bis 2008 Vorsitzender der »Gemeinschaft Christlicher Künstler Erzdiözese Freiburg« (GCK).

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung